Kontakt
 
Informationen und Materialien für Lehrkräfte

Informationen und Materialien für Lehrkräfte

ZUM FLYER DES PROJEKTS CLARIFY - EUROPÄISCHEN FRAGEN AUF DER SPUR

Bitte klicken Sie auf den Flyer, um mehr Informationen zu erhalten.

Allgemeine Informationen: 

Das Projekt Clarify stellt Lehrkräften Materialien zur Verfügung, die die Praktikabilität sofort einsatzbereiter Unterrichtsmaterialien, differenziert nach verschiedenen Niveaustufen, mit dem Ansatz des forschenden Lernens vereinen. Der Ansatz ermöglicht es, dass sich Schülerinnen und Schüler selbstständig, aber durch verschiedene Hilfestellungen unterstützt, mit einem Problem oder einer Fragestellung auseinandersetzen und individuelle, faktengestützte Antworten finden können. Die die gesamte Unterrichtseinheit umspannende Fragestellung kann selbst konzipiert oder aus einem vorgegebenen Fragenkontingent ausgewählt werden. 

Lehrkräfte erhalten darüber hinaus ein unterrichtsbegleitendes Handbuch, das unter anderem eine Anleitung zu Gelingensbedingungen des Unterrichts und Bedienbarkeit der App sowie Hintergrundinformationen zum Gegenstand der EU enthält.

 

Die Nutzer können die App in zwei Modi spielen:

a)Öffentlicher Modus:

Nach der Anmeldung befinden sich zunächst alle Schülerinnen und Schüler im öffentlichen Modus, das heißt, sie können gegen jede angemeldete Person innerhalb der Clarify-Quizapp spielen und von diesen herausgefordert werden. Es sind keine persönlichen Daten der Schülerinnen und Schüler, sondern lediglich der Nutzername sichtbar. Spezifische Nutzer und Nutzerinnen können durch die Funktion ‚Suchen‘ gefunden werden, indem deren Nutzernamen eingegeben werden. Durch den Klick auf den Button „Zufälliger Gegner“ wird eine beliebige Person aus dem Pool der angemeldeten Nutzer ausgewählt. Es empfiehlt sich, eine klasseninterne Liste anzulegen, auf der die Nutzernamen vermerkt werden, sodass die Schülerinnen und Schüler nach Bedarf die Möglichkeit haben, einander zu Duellen herauszufordern.

 

b)Kursmodus:

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Schülerinnen und Schüler als Klasse zu markieren, sodass sie nur gegeneinander (und gegen Politikerinnen und Politiker) spielen und auch nicht von externen Nutzern (außer den Politikerinnen und Politikern) herausgefordert werden können. In diesem Modus ist es möglich, auch mit Klick auf den Button „Zufälliger Gegner“ gegen Schülerinnen und Schüler aus der eigenen Klasse zu spielen. Um einzelne Nutzer als Klasse zu markieren, ist es notwendig, uns eine Liste der zu einer Klasse gehörigen Nutzernamen zukommen zu lassen. Diese senden Sie bitte an europa-bildung-02@ipw.uni-hannover.de. Auf der Liste sind lediglich die Nutzernamen anzugeben, es werden keinerlei persönliche Daten benötigt. Wir werden die Markierung der Nutzer zu einer Klasse für Sie vornehmen. Bitte beachten Sie, dass dies manuell geschieht und die Bearbeitung daher bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen kann.

 

In beiden Spielmodi kann gegen Politikerinnen und Politiker gespielt werden.

 

Materialien, Handbuch und die Clarify-Quizapp: 

In Kürze finden Sie hier die Unterrichtsmaterialien für die Unterrichtseinheit "Europäischen Fragen auf der Spur" sowie ein begleitendes Handbuch. 

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Fragen, die bereits vom Projektteam in die Clarify-Quizapp implementiert wurden. 


Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer Fortbildung haben oder eine in Ihrer Schule organisieren möchten, kontaktieren Sie uns gerne. 
Clarify - die Quizapp finden Sie hier